Dieser Gasspeichertyp kann größenbedingt nicht vollständig bei uns im Werk Heilbronn vorgefertigt werden und wird deshalb von uns am Aufstellungsort endmontiert.

Anwendungsbereiche:

  • Anwendung bei schneller oder stoßartiger Befüllung/Entleerung des Behälters mit Gas.
  • Die spezielle Kolbenkonstruktion sorgt für eine niedrige Belastung der Dichtungsmembrane und erlaubt damit eine größere Anzahl von Hub-Bewegungen.
  • Vorwiegender Einsatz zur Speicherung von Synthesegas.
  • Der Gasspeicher dient überwiegend zur Aufrechterhaltung eines konstanten Drucks im Gassystem und als kurzzeitiger Puffer für schwankende Gasströme.

Vorteile:

  • Einsatz bei Betriebsdrücken ab 50 mbar bis mehrere 100 mbar.
  • Im Gegensatz zum „klassischen“ Trockengasbehälter, bei dem der aufgebaute Gasdruck in der Membran durch ein Stützkorsett aufgenommen wird, übernimmt bei diesem Behältertyp ein Belastungskolben diese Aufgabe.
  • Durch die Fixierung über den Belastungskolben ist die gasbefüllte Membran ab Drücken oberhalb von 50 mbar weniger Reibungen ausgesetzt. Damit wird die Lebensdauer der Membran wesentlich verlängert.
  • Vorwiegend eingesetzt für die Speicherung von Synthesegas

Standardisierte Baugrößen: 100, 150, 200, 250, 300, 400, 500, 600, 800, 1000, 1500, 2000, 3000, 4000, 5000 m³

 

Für die Konstruktion des Gasspeichers kommt modernste CAD Software zum Einsatz. Die Statik wird von einem Ingenieur über eine Finite Elemente Software berechnet. Durch die Zertifizierung nach EN 1090 Teil 1+2 Ausführungsklasse 3 wird unsere Qualität kontinuierlich überwacht.

Konstruktion und Statik 1 Konstruktion und Statik 2 Konstruktion und Statik 3

Aufbauend auf der Statik und der Konstruktion werden in unserer Vorfertigung montageoptimierte Baugruppen hergestellt, die dann „just in time“ an den Montageort angeliefert werden.

Fertigung 1 Fertigung 2 Fertigung 3 Fertigung 4 Fertigung 5

Auf Baustellen im ganzen Bundesgebiet sorgen erfahrene Montageleiter mit Ihren Teams für eine reibungslose Endmontage der Gasspeicher. Je nach Baugröße dauert die Montage bis zu 7 Monaten. Dafür erhalten Sie ein Produkt, welches nachgewiesen seine Zuverlässigkeit schon über Jahrzehnte bewiesen hat.

Montage vor Ort 1 Montage vor Ort 2 Montage vor Ort 3 Montage vor Ort 4 Montage vor Ort 5 Montage vor Ort 6

Den Korrosionsschutz des Gasspeichers vor Ort übernehmen für uns erfahrene und leistungsstarke Partner, mit denen wir seit Jahrzehnten zusammenarbeiten.

Korrosionsschutz 1

Die Inbetriebnahme und Schulung wird durch den bestellten Projektleiter durchgeführt.

Inbetriebnahme 1

 

Ansprechpartner:

Michael Ehrenpfordt
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 7131 1589 32