Skip to main content

Mitteldruckgasspeicher

baustellenmontiert
Dieser Gasspeichertyp kann größenbedingt nicht vollständig bei uns im Werk Heilbronn vorgefertigt werden und wird deshalb von uns am Aufstellungsort endmontiert.

Anwendungsbereiche

  • Anwendung bei schneller oder stoßartiger Befüllung/Entleerung des Behälters mit Gas.
  • Die spezielle Kolbenkonstruktion sorgt für eine niedrige Belastung der Dichtungsmembrane und erlaubt damit eine größere Anzahl von Hub-Bewegungen.
  • Vorwiegender Einsatz zur Speicherung von Synthesegas.
  • Der Gasspeicher dient überwiegend zur Aufrechterhaltung eines konstanten Drucks im Gassystem und als kurzzeitiger Puffer für schwankende Gasströme.

Vorteile

  • Einsatz bei Betriebsdrücken ab 50 mbar bis mehrere 100 mbar.
  • Im Gegensatz zum „klassischen“ Trockengasbehälter, bei dem der aufgebaute Gasdruck in der Membran durch ein Stützkorsett aufgenommen wird, übernimmt bei diesem Behältertyp ein Belastungskolben diese Aufgabe.
  • Durch die Fixierung über den Belastungskolben ist die gasbefüllte Membran ab Drücken oberhalb von 50 mbar weniger Reibungen ausgesetzt. Damit wird die Lebensdauer der Membran wesentlich verlängert.
  • Vorwiegend eingesetzt für die Speicherung von Synthesegas

Standardisierte Baugrößen: 100, 150, 200, 250, 300, 400, 500, 600, 800, 1.000, 1.500, 2.000, 3.000, 4.000, 5.000 m³

Ansprechpartner Gasspeicher

Michael Ehrenpfordt

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel.: +49 7131 1589 32

1. Konstruktion und Statik

1. Konstruktion und Statik

Für die Konstruktion des Gasspeichers kommt modernste CAD Software zum Einsatz. Die Statik wird von einem Ingenieur über eine Finite Elemente Software berechnet. Durch die Zertifizierung nach EN 1090 Teil 1+2 Ausführungsklasse 3 wird unsere Qualität kontinuierlich überwacht.

2. Fertigung

2. Fertigung

Aufbauend auf der Statik und der Konstruktion werden in unserer Vorfertigung montageoptimierte Baugruppen hergestellt, die dann „just in time“ an den Montageort angeliefert werden.

3. Montage vor Ort

3. Montage vor Ort

Auf Baustellen im ganzen Bundesgebiet sorgen erfahrene Montageleiter mit Ihren Teams für eine reibungslose Endmontage der Gasspeicher. Je nach Baugröße dauert die Montage bis zu 7 Monaten. Dafür erhalten Sie ein Produkt, welches nachgewiesen seine Zuverlässigkeit schon über Jahrzehnte bewiesen hat.

4. Korrisionsschutz

4. Korrisionsschutz

Den Korrosionsschutz des Gasspeichers vor Ort übernehmen für uns erfahrene und leistungsstarke Partner, mit denen wir seit Jahrzehnten zusammenarbeiten.

5. Inbetriebnahme

5. Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme und Schulung wird durch den bestellten Projektleiter durchgeführt.


Auswahl Referenzen Mitteldruckgasspeicher

Shingu Forest Energy ltd.

Shingu Forest Energy ltd.

Fels Werke GmbH, Projekt Ecoloop

Fels Werke GmbH, Projekt Ecoloop

Fernheizwerk Laas

Fernheizwerk Laas

Kontakt
Eisenbau Heilbronn
  • Eisenbau Heilbronn GmbH

  • Brüggemannstr. 39 – 43

  • 74076 Heilbronn

  • +49 7131 15890

  • +49 7131 158929

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Info

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Klärgasverwertung und Apparatebau und viele erfolgreich abgewickelte Projekte zeichnen uns als einen zuverlässigen, fairen und kompetenten Geschäftspartner aus. Sie können darauf vertrauen, dass wir gemeinsam und partnerschaftlich Ihr Projekt erfolgreich gestalten.

© Eisenbau Heilbronn